Landkreis Wittmund

 

Blindenhilfe

Bei Vorliegen von Bedürftigkeit kann neben dem Landesblindengeld ergänzende Blindenhilfe nach § 72 des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII) beantragt werden. Die Gewährung der Blindenhilfe ist vom Einkommen und Vermögen des Blinden und gegebenenfalls seiner Familienangehörigen abhängig. Nachweise über Einkommen und Vermögen und der Kosten für die Unterkunft sind beizufügen.

Auf die Blindenhilfe werden Leistungen der Pflegeversicherung bei häuslicher Pflege (Pflegegeld/Pflegesachleistungen) anteilig angerechnet.

  

Ansprechpartnerin

Frau Meints
Telefon: 04462-861348
eMail: sozialamt@lk.wittmund.de

  

 

 

 

Landkreis Wittmund - Am Markt 9 - 26409 Wittmund - Telefon: 04462/ 86 01 | Benutzer: anmelden