Landkreis Wittmund

 

Folgende Unterlagen sind bei der Anzeige einer Anlage zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen bzw. beim Antrag auf Eignungsfeststellung beizufügen:

  • Übersichtsplan im Maßstab i.M. 1:5000 mit Markierung des Grundstückes

  • einfacher Lageplan mit Flurstücksbezeichnung / Auszug aus dem Liegenschaftskataster i.M. 1:1000 oder 1:500 mit Kennzeichnung der VAwS-Anlage (n)

  • Grundriss und Schnitt des Gebäudes im i.M. 1:100 oder 1:50 mit Darstellung der LAU- bzw. der HBV-Anlagen

  • Bau- und Betriebsbeschreibung

  • technische Unterlagen

  • Zulassungsbescheide für Lagerbehälter, Auffangwannen o.a.

  • Verwendbarkeitsnachweis für Sicherheitseinrichtungen

  • Auflistung aller eingesetzten Stoffe mit Angabe der jeweiligen Stoffart, der Wassergefährdungsklasse und der Stoffmengen

 

Anzeige- bzw. Antragsformular

Merkblatt Betriebs- und Verhaltensvorschriften

(Die Formulare können aus technischen Gründen z.z. leider noch nicht herungergeladen werden.)

 

zurück

    

 

 

 

Landkreis Wittmund - Am Markt 9 - 26409 Wittmund - Telefon: 04462/ 86 01 | Benutzer: anmelden