Landkreis Wittmund

 

Dies sind im rechtlichen Sinn feste, flüssige und gasförmige Stoffe, aus den hier aufgelisteten chemischen Stoffgruppen:

  1. Säuren, Laugen

  2. Alkalimetalle, Siliziumlegierungen mit über 30 % Silizium, metallorganische Verbindungen, Halogene, Säurehalogenide, Metallcarbonyle und Beisalze

  3. Mineral- und Teeröle, sowie deren Produkte

  4. flüssige sowie wasserlösliche Kohlenwasserstoffe, Alkohole, Aldehyde, Ketone, Ester, sowie halogen-, stickstoff- und schwefelhaltige, organische Verbindungen

  5. Gifte

Besser bekannt sind diese Stoffe unter der Bezeichnung:

  • Benzin- und Dieselkraftstoffe

  • Heizöl, Schmierstoffe, Altöl

  • Alkohole, Lösungsmittel

  • Farben, Lacke

  • Schädlingsbekämfungs-, Pflanzenschutzmittel

  • Jauche, Gülle, Silagesickersäfte

zurück

    

 

 

 

Landkreis Wittmund - Am Markt 9 - 26409 Wittmund - Telefon: 04462/ 86 01 | Benutzer: anmelden